Sonstige

"



Es gibt noch andere Modelle die in keine Kategorie rein passen.
Es geht um X-Twins dieses sind sehr kleine und leichte Modelle, sie werden fertig verkauft. X-Twins sind sehr einfach zu fliegen aber eigentlich auch keine richtigen Modelle sondern eher Spielzeug.
 
Hier ein jetähnlicher X-Twin.

Das gute ist sie, sind sehr günstig 20-30€ sind für ein Flugzeug wirklich nicht viel.
Noch wichtig ist, dass man X-Twins richtig mit einer Fernbedienug steuern kann und sie fast unzerstörbar sind.


X-Twin und Fernbedienung

Die Elektronik besteht aus zwei kleinen Bürstenmotoren für den Vortrieb und einem winzigen Lipo Akku der genug Power für 10min Flug liefert.  Aufgeladen wird der Akku direkt über die Fernbedeinung, dass dauert etwa 20min. Sonst ist in dem Flugzeug nur noch ein Elektronikbaustein mit Empfänger und zwei Reglern. (siehe"Was ist drinn?")
Gesteuert wird über die Drehzahl der beiden Motoren.


Ein Blick von außen auf die Elektonikeinheit.
Die zwei kleinen Punkte sind Kontakte der Ladebuchse.