Tips

"

 


                                          
Es gibt viele gute Tips die man zum Anfang beachten sollte. Einige wichtige könnt ihr hier lesen.

1. Entscheidet euch für eine Frequenz mit der ihr eure Modelle ansteuern wollt.
In Deutschland habt ihr die Auswahl zwischen 35mhz, 40mhz und 27mhz wobei 27mhz selten und daher nicht so gut zugebrauchen ist.
Wenn ihr euch sicher seid, dass ihr nur Flugmodelle haben wollt dann ist 35mhz eine gute Wahl, denn diese Frequenz ist für den Flugbetrieb reserviert.
Wenn ihr euch allerdings nicht sicher seid ob ihr wirklich nur Fliegen wollt dann soltet ihr euch für 40mhz entscheiden, auch wenn diese nicht ganz so störungssicher ist.
Am besten man entscheidet sich gleich am Anfang für die richtige Frequenz denn ein späterer Wechsel ist meist sehr teuer.

Aktuell: 2,4ghz diese ist der neue Übertragungsstandart für Modellbauer. Egal ob ihr ein rc-Car oder ein Flugzeug habt 2,4ghz ist eigentlich immer richtig. Moderne 2,4ghz Fernsteuerungen wechsel andauernd den Kanal so kann es eigentlich nicht zu Übertragungsstörungen kommen.


Graupner mx12. Für den fortgeschrittenen Anfänger.

2. Auch ganz wichtig ist, dass man sich am Anfang einen Verein oder jemand mit Flugerfahrung sucht. Das erleichtert den Einstieg sehr.Der Verein hat noch einen Vorteil, mit dem Beitritt wird nämlich auch ein Haftpflichtversicherung für Modellflugzeuge abgeschlossen. Diese ist wichtig falls z.b. der Flieger mal einen Kampf mit Nachbars Wagen hat.

3. Die meisten Leute reizt es mit einem Motormodell anzufangen.
Das ist aber, wenn man zuvor nicht mit einem einfacher zufliegendem Modell geübt hat sehr schwierig. Also kauft euch lieber
zuerst ein Modell
aus meiner Liste. (Oder ein Ähnliches, da die Liste noch recht unvollständig ist.)


    Multiplex Easy Star

                 

4. Noch einige wichtige Gegenstände, die nicht fehlen sollten:
Ein Koffer oder eine Kiste mit wichtigem Werkzeug und Zubehör. In der Kiste sollten auch noch eine Sonnenbrille und Klebstoff ihren Platz haben. Genauso wie die Anleitungen der elektronischen Teile im Modell.


 So eine Kiste ist gemeint.
                     

5.
Entscheidet euch für eine gewöhnliche Knüppelbelegung an der Fernsteuerung.
Dies ist wichtig damit Leute euch helfen können. (Die Fernsteuernung sind meist von Anfang an
richtig eingstellt.)

Es gibt noch viele weitere Tipps, aber diese waren erst einmal die Wichtigsten.(Wer weitere hat kann sie mir über den Menuepunkt "Kontakt" senden.)